Kosmetiksalon Babette

René Luckhardt Catalogue presentation & Reading
Eric Stenbock, Le petit comte und der Neffe, sein anamorpher Charakter und verwandte Formen

With reference to English poet and dandy Eric Stenbock, René Luckhardt develops what could be called the first “nepology“, a study on the importance of the nephew throughout Western civilization.

Der Dichter und Dandy Graf Eric Stenbock sowie seine „Le petit comte“ genannte Puppe sind Ausgangspunkt einer Untersuchung, die man als „Nepologie“ bezeichnen könnte. Gegenstand ist der Neffe, dessen anamorpher Charakter nicht nur das Idyll der klassischen Kernfamilie stört, sondern alles deutet darauf hin, dass ihm eine entwicklungsgeschichtliche Bedeutung – selbst noch in oder gerade wegen seiner auffälligen Abwesenheit – zukommt. Seine Spur zieht sich quer durch die westliche Kulturgeschichte vom Alten Ägypten über den griechischen Kouros, die Kardinalnepoten und Diderot bis nach Entenhausen und darüber hinaus - und verläuft dann doch ganz anders als erwartet.

René Luckhardt Catalogue presentation & Reading